Fachhändler-Tage
2019

 
Gerätegestützte Therapie ist ein integraler Bestandteil moderner Nachsorgekonzepte und ein zentrales Anliegen in der Hilfsmittelversorgung. Bei einer zweitägigen  Weiterbildungsveranstaltung am 26. und 27. März 2019 erhielten Sanitätsfachhändler das nötige Rüstzeug für erfolgreiche Vertriebsarbeit. Nahezu 50 Vertriebspartner aus ganz Deutschland waren zu der abwechslungsreichen Veranstaltung nach Hochdorf gereist.

Knapp 50 Fachangestellte für Rehatechnik im Außen- oder Innendienst sowie Servicemitarbeiter aus Sanitätshäusern fanden sich zur diesjährigen Weiterbildung am medica-Firmenstandort in Hochdorf ein. Der Hersteller der THERA-Trainer konnte zum wiederholten Mal wichtige nationale Fachhandelspartner begrüßen. Dabei stand neben intensiver Schulung auch der gegenseitige Austausch von Ideen und Anregungen im Fokus. „Alle am Versorgungsprozess Beteiligten müssen gemeinsam in eine Richtung gehen und denken“, so Peter Kopf, Inhaber und Geschäftsführer der medica Medizintechnik GmbH.

Die Zukunft der medizinischen Versorgung aktiv mitgestalten

Durch das umfangreiche Schulungsprogramm konnten die Teilnehmer, vom Einsteiger bis zum erfahrenen Profi, nach eigenen Interessen individuelle Schwerpunkte setzen. Neben intensiven Produkt- und Serviceschulungen bestand großes Interesse an Themen, die sich mit dem Finden und erfolgreichen Versorgen der „richtigen“ Kunden beschäftigten. Auch rechtliche Aspekte der Hilfsmittelversorgung sowie die therapeutisches Hintergrundwissen zu einzelnen Trainingsgeräten standen auf dem Programm.

Den ersten Tag beendeten die Teilnehmer sportlich: Einige nutzten die Gelegenheit, aktiv zu sein und lieferten sich ein Match mit dem Rollstuhlbasketball-Team aus Ravensburg.

"Das Wichtigste ist der Austausch untereinander"

Highlight des zweiten Schulungstages war Jürgen Winkler, der von seiner ganz persönlichen Erfolgsgeschichte berichtete. Nach einem Badeunfall schaffte es der Tetraplegiker, einer der erfolgreichsten Handbiker zu werden. Sein Motto dabei: „Immer weitermachen.“ Eine seiner wichtigsten Erfahrungen gab er auch an die Zuhörer weiter: „Redet miteinander. Der Austausch untereinander bringt euch voran und lässt manches, das erst mal nicht möglich erscheint, möglich werden.“

Gemeinsam mit starken Partnern geht medica die Herausforderungen einer zielgerichteten und zukunftsorientierten Hilfsmittelversorgung im Bereich der gerätegestützten neurologischen Therapie an. EIn großes Dankeschön an alle Teilnehmer und Mitgetalter für die gelungene Veranstaltung und das tolle Feedback.

Hier geht es zur Bildergalerie.

 
...........................................................................................................................................................
 

Über die Fachhändler-Tage 

Die THERA-Trainer Fachhändler-Tage sind eine Fortbildungsveranstaltung für den Fachhandel.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, Erfahrungen unter Kollegen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Unser Fachpersonal schult die Teilnehmer intensiv zu THERA-Trainer-Produkten, Vertriebsprozessen und aktuellen Marktentwicklungen, um einen erfolgreichen und lösungsorientierten Geräteverkauf und -service auszubauen. Ein besonderes Highlight ist außerdem oftmals der spannende Einblick in die Produktentwicklung bei medica.

←  zurück