»Schritt für Schritt
zurück«

  

Seit Ende 2015 bietet der medical Park Bad Rodach seinen Patienten eine neue Form der Gangrehabilitation. Im medical Park Bad Rodach geht es mit dem Gangtrainer THERA-Trainer e-go nun »Schritt für Schritt zurück in den Alltag«.

»Wer gehen lernen will, muss gehen üben«

Getreu dem Leitsatz von Prof. Dr. Stefan Hesse »Wer gehen lernen will, muss gehen üben« gliedert sich der THERA-Trainer e-go konsequent in das bereits bestehende Gangrehabilitationskonzept der oberfränkischen Klinik ein.

Mit dem THERA-Trainer e-go üben Betroffene das freie Gehen im Raum unter den realen Einflüssen ihrer Umwelt. Und das mit sicheren Rahmenbedingungen, ohne die Gefahr eines folgenreichen Sturzes. Die Klinik setzt den THERA-Trainer e-go daher seit mehreren Monaten bei Patienten ein, die in der Lage sind, in einer gesicherten Umgebung auf dem Fußboden zu stehen – und die nach mehr Bewegungsfreiheit streben.

Auf dem Weg zur Selbstständigkeit

Im medical Park Bad Rodach sollen die Patienten vor allem auch selbst bestimmen, wo es langgeht - beispielsweise zum Kiosk oder an die Klinikrezeption. So erleben sie nach oft langer Zeit wieder das Gefühl von Sicherheit und Selbstständigkeit in Alltagssituationen. Schritt für Schritt zu mehr Freiheit: Was kann den Weg zur Genesung attraktiver und wirksamer machen?

  • Kontaktieren Sie uns und informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die der innovative Gangtrainer THERA-Traine e-go den Patienten in Ihrer Einrichtung bieten kann.

  • Gangtraining mit dem THERA-Traine e-go: Eine Auswahl an Videos finden Sie auf unserem Youtube-Kanal

 

 

←  zurück