Sturzunfällen
vorbeugen

Die »Sturzprophylaxe« (Maßnahmen zur Vorbeugung von Stürzen) ist ein zentrales Thema – nicht nur bei älteren Menschen. 

Bei steigender Lebenserwartung wächst auch der Wunsch, so lange wie möglich selbstständig zu bleiben. Häufig wird die Selbstständigkeit durch z. B. Stürze eingeschränkt. Angst und Unsicherheit resultieren aus Stürzen. Dabei ist »das Fallen« meist kein unabwendbares Unglück. Im Gegenteil: Es sind oft mehrere Ursachen, die zu einem Sturz führen. Einige dieser Ursachen können wirksam beeinflusst und reduziert werden.

Unfälle durch Stürze sind vermeidbar

Mit einem Trainingserfolg kann bei der Sturzprophylaxe dann gerechnet werden, wenn Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Reaktionsgeschwindigkeit repetitiv, das heißt mit vielen Wiederholungen, trainiert werden.

Und genau das passiert beim Training im THERA-Trainer coro: Dank Biofeedback wird mit viel Freude und Motivation lange trainiert – und das auf gleicher Augenhöhe mit anderen.

Die eigene Standfestigkeit, Beweglichkeit und das Gleichgewicht können mit dem THERA-Trainer coro trainiert und deutlich verbessert werden. Fangen Sie einfach an!