Häufig gestellte
Fragen

Bei allen Fragen zum THERA-Training, unseren Geräten und dem THERA-Konzept stehen Ihnen unsere kompetenten und persönlichen Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

SO ERREICHEN SIE UNS:

Telefonnummer +49 7355-93 14-0
E-Mail oder Kontaktformular

Montag bis Donnerstag von 8.00 - 16.30 Uhr
Freitag von 8.00 - 16.00 Uhr

Für welche Fachbereiche kommen THERA-Trainer in Frage?

Das THERA-Konzept bietet für sämtliche Fachbereiche der akutmedizinischen, rehabilitativen und ambulanten Versorgung, sowie für das selbstständige Training zu Hause, sinnvolle Lösungen im Bereich der gerätegestützten Therapie. Bei speziellen Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

Welche Patienten sind für THERA-Training geeignet?

Grundsätzlich können Patienten jedes Krankheitsbildes, Alters und mit unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen vom THERA-Training profitieren. Es gibt kaum vergleichbar schonende, sichere und zugleich spezifische Anwendungen im Bereich der gerätegestützten Therapie - von der Frühphase der Behandlung bis hin zum Training zu Hause.

Entwickelt und erprobt wurden THERA-Trainer für neurologische und neuromuskuläre Erkrankungen wie: Multiple Sklerose, Apoplex, Paraplegie, Tetraplegie, Spina bifida, Parkinsonsche Krankheit, sowie Muskelerkrankungen, Muskeldystrophie, rheumatische Erkrankungen, Bewegungsmangelerscheinungen, multimorbide altersbedingte Einschränkungen, u.v.m. Die Therapie kann dabei zu jeder Zeit an die individuelle Leistungsfähigkeit des Patienten angepasst werden. Therapeut und Patient haben immer alle wichtigen Trainingsparameter im Blick.

In Einzelfällen müssen Kontraindikationen abgewogen werden. Dies bedarf aber der Bewertung des jeweiligen Sachverhaltes.

Haben Sie konkrete Fragen? Gerne beraten wir Sie individuell. Kontaktieren Sie uns hier.

Welche Evidenzen gibt es für die Wirksamkeit von THERA-Training?

Unser THERA-Konzept basiert auf Erkenntnissen der Forschung und Wissenschaft und vereint höchsten therapeutischen Standard mit optimaler Benutzerfreundlichkeit. Für alle THERA-Trainer Produktgruppen ist die Wirksamkeit und Nutzen wissenschaftlich bewiesen. Hier finden Sie weitere Informationen zur evidenzbasierten Therapie im Rahmen des THERA-Konzeptes.

Wenn Sie nähere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns hier.

Liegen klinische Studien vor?

Ja: Die Wirksamkeit des THERA-Trainings ist fachbereichsübergreifend anhand zahlreicher Studien belegt. In unserem Downloadbereich finden Sie eine Vielzahl von Auszügen klinischer Studien, auch zu spezifischen Krankheitsbildern. 

Besteht die Möglichkeit einer Erprobung/Vorführung?

Am Anfang steht bei uns immer die individuelle Beratung. Gerne suchen unsere Experten gemeinsam mit Ihnen nach einer für Sie optimalen Lösung. Sie haben die Möglichkeit, sich verschiedene THERA-Trainer in unserem Haus sowie in Referenzkliniken anzusehen und zu testen. Bei Bedarf können Sie diese in Ihrer Einrichtung erproben. Sprechen Sie uns darauf an.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Neben Kauf und Miete bieten wir Ihnen individuelle Finanzierungsmöglichkeiten. Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie und erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Finanzierungsplan. 

Sind THERA-Trainer miteinander kombinierbar?

Natürlich! Durch unser modulares System können alle THERA-Trainer in Kombination eingesetzt werden. Welche Kombinationen sinnvoll sind, ist abhängig vom Einsatzbereich, der Anzahl der zu behandelnden Patienten sowie von äußeren Gegebenheiten, wie beispielsweise den räumlichen Ressourcen.

Nehmen Sie das kostenfreie Beratungsangebot in Anspruch. Unsere Einrichtungsspezialisten entwerfen gemeinsam mit Ihnen ein individuelles THERA-Konzept.

Können mehrere Patienten in der Gruppe trainieren?

THERA-Trainer können neben der Einzeltherapie und der Einzeltherapie in der Gruppe besonders für die Gruppentherapie eingesetzt werden. Unsere Gruppentherapiesoftware für die Cycling Produktlinie ermöglicht sogar ein interaktives Training in der Gruppe. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen kann dabei problemlos an unterschiedliche Leistungsniveaus angepasst werden. Produktlinienübergreifend gibt es viele weitere Möglichkeiten, unsere THERA-Trainer für Therapie in der Gruppe zu kombinieren. Auch Therapiezirkel sind beliebt und bieten viel Abwechslung für das Training.

Informieren Sie sich näher im persönlichen Gespräch mit uns und profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Referenzkliniken.

Gibt es Referenzeinrichtungen für das THERA-Konzept?

Ja, die gibt es. In unseren Referenzeinrichtungen treffen Sie auf die Ergebnisse langjähriger konzeptioneller Zusammenarbeit. Auf der Grundlage unseres THERA-Konzeptes haben sich individuelle Lösungen aus den Ansprüchen der Einrichtungen entwickelt. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir stolz, Ihnen die vielfältigen innovativen Ansätze des THERA-Konzeptes präsentieren zu dürfen. 

Lassen Sie sich davon inspirieren, mit dem Wissen, dass Ihr individuelles Konzept unsere Referenzen bald schon um eine neue Idee bereichern kann.

Wo kann ich mich individuell beraten lassen?

Direkt bei uns. Gerne beantworten wir Ihnen offene Fragen und freuen uns über Ihr Interesse.

Kontaktieren Sie uns

Telefonnummer: +49 7355-93 14-0
E-Mail oder Kontaktformular